Home
Logo Komitee ProTrolleybus
Alles eine Frage der Kosten?
Man muss sich immer vor Augen halten, dass die Abschaffung des Trolleybusbetriebs auf einen Sparbeschluss der Regierung zurückgeht. In dieser Sichtweise hat der Bereich Öffentlicher Verkehr einen durch die Regierung und das Departement (WSD) festgelegten Sparnachweis zu erbringen.
Allerdings gibt es verschiedene Arten, zu rechnen: Gross ist das Spektrum zwischen dem reinen Sparwillen und dem Anspruch auf einen ökologischen und nachhaltigen Öffentlichen Verkehr.
Leicht kann es passieren, dass Einsparungen auf der einen Seite oder im einen Departement später zu Mehrausgaben oder Wertverlusten auf einer anderen Seite führen.
Der "Gegenvorschlag" von Regierung und Parlaments ist eine Sparvorlage geblieben, auch wenn er nun mit Argumenten (wie "Biogas") vertreten wird, die einen ökologischen Anspruch vorgeben.
Allerdings:
Argumente können unterschiedlich gewichtet werden, aber sie lassen sich diskutieren. Wenn jedoch mit falschen oder tendenziösen Zahlen operiert wird, dann hört die Fairness auf. Wir bitten Sie darum, die folgenden Beispiele zu beachten. Es kann gut sein, dass bis zur Abstimmung weitere dazu kommen werden.